Peter Hoffmann
Peters Helm
Die gelben Handschuhe

Peter Hoffmann

Geboren:

.

am 05.09.1965

.

Wohnort:

.

36110 Schlitz

.

Familienstand:

.

Verheiratet

.

Beruf:

.

Selbständig

.

Hobbies:

.

Motorsport, Autos, Motorräder

.

Sportl. Werdegang:

.

Rallye, Rundstreckenrennen, '06/'07 Matthes Motorsport (V2), '08 Hoffmann Motorsport (V2)

.

Ziele:

.

Top 3 Platzierung in der Klasse in der BFGLM und 2009 mal keine Beulen ins Auto machen!

.

Erkennungszeichen:

.

Gelber Helm und gelbe Handschuhe

.

Über mich:

.

Ehemann aus Überzeugung, Unternehmer aus Überzeugung und Benzin-verrückt durch und durch.

 

Ich bin Adrenalin-Junkie solange ich denken kann und hab' es früher selbst mit Langlauf-Skiern fast geschafft mich umzubringen. Die Liebe zum Rennsport wurde durch einen Besuch bei der Hessen Rallye irgendwann Ende der 70er ausgelöst. Nachtrundkurs in Schotten. Holger Bohne (auf Mercedes) gegen Walter Röhrl (auf Porsche). Das war's. Sobald ich mit 16 den ersten "Lappen" (so nannten wir früher unsere Führerscheine, liebe Kinder - meiner sieht heute noch so aus) hatte war klar, dass ich Rennen fahren will. Eigentlich mit Moppets, aber mangels Masse blieb es bei dem Wunsch. So ca. 1988 wurde ich dann Mitglied im Automobilclub Schlitz und 'ne Woche später sass ich bei der ersten Rallye auf dem Beifahrersitz. Seitdem lässt mich der Motorsport nicht mehr los. Bei der Rallye Vogelsberg (Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft) stehe ich als stellv. WP-Leiter an der Strecke und bin auch das ein oder andere Mal im Jahr als Streckenposten bei den Rallies befreundeter Clubs im Einsatz. Ich versuche alle WTCC, MotoGP und Superbike-Rennen im Fernsehen zu schauen, die Berichte aus der Rallye-WM sowieso. Bei den F1 Rennen schlafe ich regelmässig ein also fahre ich stattdessen dann lieber mit meiner SuperMoto spazieren.

 

Die Nordschleife ist für mich Leidenschaft pur. Die Herausforderung jeder einzelnen Runde wird mich wohl nie loslassen. Wenn irgendjemand jemals auf die Idee käme die Nordschleife zu schliessen, gäbe es nur einen Ausweg... auswandern nach Australien. Da gibt es "Mount Panorama" (offiziell "Bathurst"), die einzige Rennstrecke die mich ähnlich reizt wie die Nordschleife.

.



NEXT EVENTS 2009

###_NEXT_EVENTS_###